Akne - Pickel - unreine Haut

Akne, unreine Haut, Pickel
Tipps für eine reine Haut - Wie vermeidet man unreine Haut und Pickel

Was ist Akne? Wie entstehen Pickel? Wie kommt es zu Mitessern?

Akne ist eine der häufigsten Hauterkrankungen. Fast jeder von uns hat schon einmal Pickel gehabt. Dabei ist die Zahl der von Akne betroffenen in den letzten Jahren immer weiter angestiegen.

Neben der normalen Akne, die typischerweise in der Pubertät auftritt, gibt es inzwischen viele andere Formen der Akne, wie zum Beispiel die Kosmetik-Akne, die durch Inhaltsstoffe in kosmetischen Produkten verursacht wird.

Obwohl man die Akne als Krankheit bezeichnen kann, schämen sich viele, zum Arzt zu gehen und versuchen selbst, die Akne in den Griff zu kriegen. Allerdings kann das schwere Folgen haben, da eine falsch behandelte Akne schwere Narben hinterlassen kann, die nur sehr schwer wieder entfernt werden können.

Um Akne und Pickel ranken sich auch viele Mythen, zum Beispiel, dass Akne durch Selbstbefriedigung entsteht oder dass Akne etwas mit zu wenig Hygiene zu tun hat. Das ist natürlich Quatsch.

Die wirklichen Ursachen sind ganz andere: Während bei einer gesunden Haut das Fett durch die Poren abfließt und so die Haut schützt, verstopfen sich die Hautporen, so dass sich die Poren durch Bakterien entzünden können. Bei einer schweren Akne bilden sich zudem Knoten und Narben.

Lesen Sie auf dieser Seite alle Fakten über Pickel und Akne, was man dagegen tun kann und was man besser lassen sollte.

 


Home
Grundlagen
Pickel ausdrücken
Akneformen
Akne am Körper
Äußere Behandlung
Innere Behandlung
Narben
Ernährung
Behandlung von Akne
Psyche
Erwachsenenakne
Akne bei Frauen
Vorbeugung
Mythen
Zusammenfassung
Medikamente
FAQ
Sonstiges


Kontakt
Impressum
Links
Suchen

 

 

Weitere Projekte